Hands-On Lab Augmented und Virtual Reality: 6.9.2017 JLS Zürich

Virtual und Augmented Reality versprechen einmalige und faszinierende Kundenerlebnisse. Facebook schafft es, mit der Virtual Reality Brille Oculus eine naturgetreue aber künstliche Umgebung des Grand Canyons für den Konsumenten zu erzeugen, in welcher der Nutzer die Weiten des Canyons uneingeschränkt erkunden kann. Im B2B-Markt setzt Thyssenkrupp die Augmented Reality Brille von Microsoft HoloLens für Wartungsarbeiten ihrer Aufzüge ein. Über die Brille erhalten die Servicetechniker Zugriff auf relevante Informationen und Pläne, wodurch sich die Wartungszeit um ein Vielfaches verringert und die Kundenzufriedenheit erhöht wird. In der Automobilindustrie setzt BWM auf Mixed Reality (eine Kombination aus Virtual und Augmented Reality), um den schnelleren und kostengünstigeren Bau von Prototypen voranzutreiben und diesen noch früher mit Kunden zu testen. Weiter gibt es erste Vorstösse von Apple, die Technologie für den Konsumenten direkt in das Smartphone zu integrieren. Dies eröffnet Unternehmen in unterschiedlichen Branchen eine Vielzahl von Handlungsfeldern, wie beispielsweise Produkte vom Kunden wahrgenommen oder wie Kauferlebnisse gestalten werden.

Inhalt
Im Workshop geben wir Ihnen die Möglichkeit, Mixed Reality direkt zu erleben. In den zwei Sessions werden wir Ihnen anhand konkreter Virtual und Augmented Reality Anwendungsfällen aufzeigen, wie auch Ihr Unternehmen diese Technologien für die Verbesserung von Kundenerlebnissen, die Optimierung ihrer Prozesse oder die Stärkung der Kundenbindung einsetzen kann. Der gesamte Workshop wird in einem kleinen Rahmen stattfinden, damit Sie spezifische Anliegen Ihres Unternehmens einbringen können.

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende und Verantwortliche der Bereiche:

  • Marketing und Kommunikation

  • Online / Customer Experience

  • Produktmanagement

  • Vertrieb- und Servicemanagement

Der Anlass steht maximal für 15 Teilnehmende offen. Es sind keine spezifischen Technologievorkenntnisse notwendig.

Agenda
1. Einführung in Virtual und Augmented Reality anhand konkreter Kundencases
2. Live-Testing
3. Hands-On Session “Virtual Reality mit Oculus”
4. Hands-On Session “Augmented Reality mit HoloLens oder dem Smartphone”
5. Gemeinsamer Austausch

Moderation und Präsentation

  • Patrick Minder, COO Digital Solutions & Consulting

  • Minh Khoa Nguyen, Tech Evangelist

  • Peter Reitmann, Head Creation

  • Dario Sala, Motion Designer / 3D-Artist

  • Michelle Betschart, Digital Experience Consultant

  • Christian Tschanz, Senior Developer

Ort und Zeit
JLS DIGITAL AG, Binzallee 4, 8055 Zürich
Mittwoch, 06. September 2017, 13:30 – 16.30 Uhr

67 days ago | Stephanie Briner