JLS DIGITAL und Swisscom gewinnen Gold mit der 360° LOWA App an den Best of Swiss Apps Awards

Unter 203 Einreichungen konnte die 360° LOWA App einer der 12 renommierten Goldauszeichnungen in der Kategorie Enterprise an den Best of Swiss Apps Awards gewinnen. Gerade einmal 7 Apps teilten die 12 Gold-Auszeichnungen untereinander auf. Mit 360° LOWA verbindet der Sportschuhhersteller auf innovative Weise On- und Offlinehandel. Nach dem Mobile Best Practice Award 2015 der HSG, ist dies bereits die zweite Auszeichnung für die Applikation in diesem Jahr. Die Umsetzung der App erfolgte in Partnerschaft mit JLS DIGITAL und Swisscom.

Das Konsumverhalten hat sich durch die Verbreitung von Smartphones fundamental verändert, was insbesondere den Druck auf Sport- und Schuhfachhandel mit eigenem Point of Sales (POS) erhöht. Mit der 360° LOWA App fokussiert der Sportschuhhersteller LOWA konsequent auf das Kundenerlebnis und stärkt mit einer geschickten Kombination aus On- und Offlinehandel die Position der Sportfachhändler. Die 360° LOWA App unterstützt die Bedürfnisabklärung am POS, empfiehlt den passenden Schuh und ermöglicht über Premium Logistik, dass der Sportfachhändler jederzeit auf das gesamte Sortiment zugreifen kann. So kann der Fachhandel, wenn ein Schuh z.B. nur noch in Braun im Geschäft vorhanden ist, den Schuh in Rot über die App im Zentrallager bestellen, welcher dann bis zum nächsten Morgen dem Kunden nach Hause geliefert wird. Die 360° LOWA App kann sowohl in den Ladenbau integriert oder über ein mobiles Tablet genutzt werden.

Das Konzept überzeugt. In der Laudatio der Jury an der Award-Gala wurde insbesondere hervorgehoben, dass der Sportschuhhersteller LOWA nicht nur aktiv auf den Strukturwandel reagiert, sondern mit neuen Wegen effektive Mehrwerte für die Kunden und den Fachhandel schafft: „Um dem Strukturwandel in der Fachhandelsbranche zu begegnen, hat der Sportschuhhersteller LOWA seine Strategie geändert und mit der «360° Lowa»-App das Kundenerlebnis ins Zentrum des neuen Geschäftsmodells gestellt: Mit der App und den angepassten Geschäftsprozessen und Services wird jeder Fachhändler zum Vollsortimentsanbieter. Die nachweislich resultierende Umsatzerhöhung und der optimierte Prozess haben die Jury überzeugt.“

Die Goldauszeichnung an den Best of Swiss Apps Award ist bereits die zweite Auszeichnung für 360° LOWA durch eine Fachjury in diesem Jahr. Bereits im Mai wurde die Applikation bereits durch die HSG mit dem Mobile Best Practice Award 2015 ausgezeichnet. Dies freut auch den Geschäftsführer von LOWA Schweiz René Urfer: „Es freut mich, dass die Applikation nicht nur bei den Kunden und Fachhändler auf positive Resonanz stösst, sondern die Mehrwerte für Kunden und Fachhändler auch durch unabhängige Fachjurys erkannt werden.“  Auch die Umsetzungspartner JLS DIGITAL und Swisscom freuen sich über den Gewinn des Awards. „Der Gewinn ist auch ein Beweis dafür, dass «Digital Transformation» nicht nur ein Thema für multinationale Konzerne ist. Mit LOWA 360° beweist das Berner Oberländer KMU, dass durch Kundenorientierung, Agilität und Teamwork in kurzer Zeit Mehrwerte geschaffen werden können, welche LOWA von der Konkurrenz differenzieren.“, so der Projektleiter Patrick Minder von JLS DIGITAL.

706 days ago | Posted by Patrick Minder