E-screen

Siehe auch Digital Signage, Bildschirm Wartebereich, Infoscreen Kassenbereich, digitales Kundenleitsystem. E-screens (dt. digitale Beschilderung oder Digital Signage) sind digitale Anzeigesysteme, über welche verschiedenste digitale Contents angezeigt werden können. Die Nutzung von E-screens ersetzt Teile der bisherigen klassischen Kommunikation am Verkaufspunkt. Es entfallen gedruckte Kommunikationsmittel, was die Filialmitarbeitenden von zeitraubenden Auswechslungsroutinen entlastet und die Druckkosten reduziert.

E-screens in der POS-Aussenkommunikation, beispielsweise im Schaufenster oder an der Fassade, haben eine hohe Signalwirkung für Passanten und Besucher. Unternehmen können so auch ausserhalb der Öffnungszeiten die Aufmerksamkeit der Konsumenten mittels digitaler Inhalte erlangen. Attraktive Inhalte erhöhen direkt die Frequenz am Verkaufspunkt und dadurch letztlich auch die Erträge.

E-screens in der POS-Innenkommunikation, beispielsweise bei Rolltreppen, an Frequenzpunkten oder an Kassen, helfen, die bestehende Frequenz besser zu nutzen. Mit dynamischen Anzeigen, die einen hohen Beachtungsgrad geniessen, wird der Kunde effizient auf aktuellste Angebote, Aktionen und Zusatzdienstleistungen aufmerksam gemacht und somit für einen Kaufentscheid gewonnen. Ausserdem gewinnen Unternehmen dadurch mehr Nähe zum Kunden, was letztlich die Kundenbindung erhöht.

Erfahren Sie hier mehr.