Das Unternehmen besteht seit 2000 und wurde in dieser Zeit vom Start-up mit 3 Mitarbeitenden zum Marktführer für digitale Kommunikation in der Schweiz entwickelt. Die Firma mit dem ursprünglichen Firmennamen John Lay Solutions AG wurde als Tochterunternehmen der John Lay Electronics AG in der weiteren Entwicklung komplett verselbständigt und 2013 vom Management und Privatinvestoren übernommen. Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung hat das Unternehmen die Firma MONS Consulting GmbH mit Sitz in Zürich vollständig übernommen und tritt seit 1. Mai 2015 neu als JLS DIGITAL AG auf dem Markt auf.